REFA Nordwest e.V.

REFA-Produktionsplaner

Der REFA-Produktionsplaner sitzt am Steuer der Auftragsabwicklung

Mit dem REFA-Grundschein steht Ihnen unter anderem der Weg zum REFA-Produktionsplaner offen. In dieser Funktion sind Sie mit den Einzelschritten der Auftragsabwicklung ebenso vertraut wie mit den Instrumenten der Kapazitäts- und Materialwirtschaft.

Der REFA-Produktionsplaner sorgt für zufriedene Kunden

Ihr Einsatz ist immer dann gefragt, wenn es um die termingenaue Erledigung von Aufträgen geht. Sie müssen die verfügbaren Ressourcen an Personal, Material und Betriebsmitteln im „Dienste des Kunden“ optimal einsetzen. Als REFA-Produktionsplaner verfügen Sie über professionelle Werkzeuge, um

  • Prozesse der Auftragsabwicklung zu analysieren und zu beurteilen,
  • Abläufe optimal zu planen und zu steuern,
  • Personal, Betriebsmittel und Material anforderungsgerecht einzusetzen.

Die Weiterbildung setzt sich aus den zwei separat buchbaren Modulen „Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung“ sowie  „Ressourcenplanung – Kapazitäts- und Materialwirtschaft“ zusammen. Diese sind gleichzeitig Elemente anderer Qualifizierungen wie dem REFA-Techniker für Industrial Engineering.


Veranstaltungsort Datum Preis Mitgliederpreis  
Düren 01.09.2018 - 08.12.2018 1.660,00 € 1.500,00 €
Bielefeld 18.09.2018 - 11.12.2018 1.660,00 € 1.500,00 €
Dortmund 03.12.2018 - 14.12.2018 2.000,00 € 1.820,00 €
Lüdenscheid/Olpe 04.02.2019 - 13.04.2019 1.660,00 € 1.500,00 €
Düren 04.05.2019 - 21.09.2019 1.660,00 € 1.500,00 €
Bielefeld 31.08.2019 - 30.10.2019 1.660,00 € 1.500,00 €
Lüdenscheid/Olpe 06.09.2019 - 30.11.2019 1.660,00 € 1.500,00 €
Mülheim an der Ruhr laufendes Angebot 2.000,00 € 1.820,00 €
Hamburg laufendes Angebot 1.660,00 € 1.500,00 €
 

Servicetelefon:

0800 12345 7332

Der Anruf aus dem Festnetz ist für Sie kostenfrei.