REFA Nordwest e.V.
HOME

RV Weser-Ems - große Ziele für das zweite Halbjahr

 

Am Mittwoch, dem 05.06.2019, fand in der “Querensteder Mühle“ in Bad Zwischenahn die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des REFA-Regionalverbands Weser-Ems statt. Dies war auch die erste Zusammenkunft des erweiterten Regionalverbands nach dem Zusammenschluss mit dem ehemaligen Bezirksverband Bremen Anfang des Jahres. Rieken für den Vorstand den Bericht über die Arbeit des Regionalverbands im Jahr 2018 ab.

Lehrkräftequalifizierung spielt eine große Rolle im Regionalverband

Unter anderem ging Rieken auf die Weiterentwicklung der REFA-Lehrkräfte ein, eines der Kernthemen in der Arbeit des RV Weser-Ems. So fand am 30.11. und 01.12.2018 im Hotel „home“ in Wilhelmshaven die jährliche Lehrkräfteweiterbildung des REFA-Regionalverbandes Weser-Ems unter der Leitung von Ausbildungsleiter Heinz Erdmann statt. 

Betriebsbesichtigungen und Workshops bieten Mitgliedern einen hohen Nutzwert

Neben einer Besichtigung der Fa. Manitowoc Crane Group in Wilhelmshaven unter der Führung von Herrn Hendrik Bäumer, Leiter des Industrial Engineering, stand das Thema „Visualisierungstipps für Flipchart und Pinnwand“ auf dem Programm. Moderiert wurde dieser Teil der Weiterbildung durch Katja Wilken von der Fa. Koriath-Consulting. Für das laufende Jahr sind darüber hinaus Workshops in Bad Zwischenahn zum Thema: „Optimierung der medialen Ausstattung der Lehrkräfte“ sowie ein Lehrkräftetreffen mit Vorstand und Funktionären im September geplant.

RV Weser-Ems pflegt enge Kontakte zu regionalen Unternehmen und Hochschulen 

Im Anschluss berichtete Rieken über den weiteren Ausbau der Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Gebietsverbands Nordwest. Auch im Regionalverband Weser-Ems besitzern Marketing und Vertrieb einen hohen Stellenwert. So gibt es auch hier neben Kontakten zu zahlreichen Unternehmen in der Region auch Aktivitäten und eine rege Zusammenarbeit mit regionalen Hochschulen und anderen Institutionen.

Auch im zweiten Halbjahr 2019 wird richtig Dampf gemacht

Abschließend stellte Rieken die Ziele des Regionalverbands Weser-Ems vor.  Dazu gehören:

 

  • Erreichung eines positiven Deckungsbeitrages bei allen Seminaren
  • Mindestens 36.000 Teilnehmerstunden pro Jahr
  • Durchführung von Seminaren bei unterschiedlichen Firmen und Hochschulen
  • Einsatz von mehreren qualifizierten REFA-Lehrern pro Seminar
  • Kontinuierliche Weiterqualifizierung der eingesetzten REFA-Lehrer
  • Durchführung von Lehrkräfte-Konferenzen
  • Durchschnittliche Beurteilung der REFA–Lehrer durch die Teilnehmer eines Seminars mit Noten < 2
  • Stabilisierung des Mitgliederbestandes auf > 400 Mitglieder

 

Im Anschluss an den Bericht des 1. Vorsitzenden trug Geschäftsführer Walter Janssen den Kassenbericht vor. Die finanzielle Lage und Entwicklung des RV Weser-Ems ist weiterhin sehr positiv. Im Kassenprüfungsbericht wurde von den beiden anwesenden Kassenprüfern, Alfred Hefft und Sabrina Schoolmann, die satzungsgemäße und korrekte Führung des Haushalts und der Kasse bestätigt. Nach einstimmiger Entlastung des Vorstands durch die Versammlung wurde auch der von Janssen vorgestellte Haushaltsplan 2019 von den Mitgliedern genehmigt.

Viele Ehrungen für langjährige REFA-Treue

Ausbildungsleiter Heinz-Gerhard Erdmann stellte anschließend die Seminarplanung für das laufende Jahr 2019 vor. Den Höhepunkt des Abends bildete die Ehrung von REFA-Mitgliedern, die dem Verband in besonders langjähriger Treue angehören. So gab es eibe Reihe von Auszeichnungen: viermal für die 25-jährige, zweimal für die 40-jährige, dreimal für die 50-jährige und einmal sogar für eine 60-jährige Mitgliedschaft.

 

 

Die Jubilare (v. links) Joachim Klingbeil (40 Jahre), Friedhard Wilken (50 Jahre), Kafayat-Hussain Sulehria (25 Jahre), Adolf Mudder (50 Jahre) und Günther Schröder (60 Jahre) mit dem geschäfts-führenden Vorstand, Rainer Fritz, Klaus-Dieter Karwath und Michael Rieken.

 

25-Jahre REFA-Mitglied                     Eintrittsdatum

Seitz, Johann                                      01.05.1994

Frey, Thomas                                      01.08.1994

Fricke, Wilfried                                    01.08.1994

Sulehria, Kafayat-Hussain                  01.10.1994

 

40-Jahre REFA-Mitglied                     Eintrittsdatum

Klingbeil, Joachim                              01.01.1979

Rolfes, Wilhelm                                  01.06.1979

 

50-Jahre REFA-Mitglied                     Eintrittsdatum

Mudder, Adolf                                     01.01.1969

Schlüter, August                                 01.07.1969

Wilken, Friedhard                               01.07.1969

 

60-jahre REFA-Mitglied                      Eintrittsdatum

Schröder, Günter                                01.11.1959

 

Den anwesenden Jubilaren überreichte der Vorstand die Urkunden und REFA-Ehrennadeln und sprach ihnen seine herzlichen Glückwünsche aus. (Autor: Klaus Karwath)

 

 

Liebe Medienvertreter/innen, 

bitte informieren Sie uns, wenn Sie das Thema aufgreifen und lassen Sie uns einen Veröffentlichungs-Link und/oder ein Belegexemplar zukommen!

 

Servicetelefon:

0800 12345 7332

Der Anruf aus dem Festnetz ist für Sie kostenfrei.

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren