REFA Nordwest e.V.
HOME

WM-Tippen klappt besser mit REFA

WM-Tippen machen viele. Unser Tipp: Mit REFA tippen. Das klappt besser als ohne.   Nehmen wir mal an, Sie machen bei einem fortlaufenden WM-Tippen mit. Dann geben Sie immer wieder zwischendurch neue Tipps ab. Wenn Sie die REFA-Methode „Vergleichen und Schätzen“ einsetzen, sind Sie im Vorteil gegenüber Leuten, die aus dem Bauch heraus tippen.  ( Bild: © Karin & Uwe Annas / Fotolia )

Nur Vergleichen reicht beim WM-Tippen nicht aus

Eine Art, einen möglichen Spielausgang zu ermitteln, ist das Vergleichen. Sie überprüfen, wie die Mannschaften früher gespielt haben. Das würde super funktionieren, wenn dieselben Mannschaften vor vier Jahren auch gegeneinander gespielt hätten. Doch die Kombination wird per Losverfahren ermittelt. Also schauen Sie sich an, wie die Mannschaften gegen andere gespielt haben. Doch irgendwie bleibt es schwierig, daraus genaue Zahlen abzuleiten.

Auch Schätzen allein bringt wenig

Das Ergebnis einer Schätzung hängt von der Person ab, die sie abgibt. Trotzdem gibt es ein paar Durchschnittswerte. Sie beziehen sich aber auf Tätigkeiten. Geht es um eine spannende Tätigkeit, wird ihre Dauer meist als sehr hoch eingeschätzt. Bei langweiligen Standard-Abläufen mit viel öder Wartezeit, liegt die Schätzung meist zu niedrig. Übertragen auf Fußball-Mannschaften bedeutet das: Die Torzahl bereits erfolgreicher Mannschaften wird oft als sehr hoch eingeschätzt. Und bei schlechten, unbekannten Mannschaften glaubt oft niemand, dass sie überhaupt ein Tor schießen. Doch der Fehlstart von Deutschland gegen Mexiko zeigt, dass alle, die an einen haushohen Sieg unserer Elf geglaubt haben, voll daneben lagen.

Die Kombination von Vergleichen und Schätzen macht’s

Als erstes betrachten Sie zum Vergleich die Einzel-Ergebnisse jeder Mannschaft in der vorherigen WM. Daraus versuchen Sie abzuleiten, wie gut die Mannschaft aufgestellt ist. Waren es viele oder wenig Tore, wie viele Siege usw. Nun kommt das Schätzen hinzu: Sie wissen ja jetzt, dass Sie bei den Favoriten die Torzahl gedanklich etwas senken und bei den No-Names erhöhen müssen. Und dann passt der Tipp auch. Wetten? (Birgit Lutzer)

 

Servicetelefon:

0800 12345 7332

Der Anruf aus dem Festnetz ist für Sie kostenfrei.