REFA Nordwest e.V.
HOME

REFA versus Fehlerteufelchen – wer gewinnt?

Das Fehlerteufelchen ist überall aktiv. Doch REFA-Methoden sind ebenso verbreitet. In Ihrem Haushalt liefern sich beide ein Duell. (Bild: © maxximmm Fotolia)

Gegen krümelige Teppiche hilft die Fehlerquellenprüfung

Sie sehen zum Beispiel durch Ihre REFA-Brille, dass der Teppich immer noch krümelig ist, auch wenn Sie dreimal darübergesaugt haben. Dann machen Sie eine Fehlerquellenprüfung. Sie denken nach, woran es liegt. Oha! Der Sauger ist ziemlich schwach auf der Brust. Denn der Staubbeutel steht kurz vorm Platzen. Sie ziehen das Behältnis heraus, niesen einmal und tauschen das „Staubkissen“ nach dem Entsorgen gegen einen neuen Beutel aus. Geht doch! Sie haben die Fehlerursache beseitigt.

Wenn die Scheiben aus dem Toaster springen, ist das die Eingriffsmethode

Ziehen Sie beim Toasten aus Versehen den Stecker des Geräts heraus, springen die Brotscheiben hoch. Der Toast-Prozess stoppt. So wird verhindert, dass die Scheiben verkohlen, sobald der Brenner wieder angeschlossen ist. Bei REFA nennt man das „Eingriffsmethode“. Sobald ein bestimmter Fehler passiert, wird z. B. die Herstellung eines Produkts unterbrochen.

Die Warnmethode: Achtung, Spülmaschinensalz nachfüllen!

Wenn Ihre Spülmaschine unter Salzarmut leidet, leuchtet ein rotes Lämpchen auf. Es ermahnt Sie, sofort Salz nachzufüllen. Denn ohne Salz kann das Spülwasser nicht richtig enthärtet werden. Die Maschine verkalkt und geht kaputt. Ohne diese Warnmethode würde sich das Fehlerteufelchen die Hände reiben.

Igitt, flockige Milch im Kaffee! Die Kontaktmethode

Bei der Kontaktmethode wird ein Fehler bei näherem Hinsehen, Anfassen oder Riechen entlarvt. Dazu gehören falsche Abmessungen, eine geänderte Farbe, eine ungewohnte Beschaffenheit ... Kippen Sie sich saure Milch in den Kaffee, bilden sich ekelige Flöckchen. Und das Gebräu schmeckt sauer. Durch die Kontaktmethode haben sie ihn entdeckt und können sich einen neuen einschenken Dann aber bitte mit frischer Milch!

Wenn der Kuchen zu schnell auf dem Tisch steht ... die Konstantwertmethode

Backt Mutti einen Apfelkuchen mit Streuseln, dauert das 1,5 Stunden. Denn viele Einzelaufgaben müssen dafür erfüllt werden. Wenn Sie einen Apfelkuchen nach demselben Rezept in nur einer halben Stunde auf den Tisch zaubern, ist etwas faul. Sie haben versehentlich bestimmte Einzelschritte weggelassen. Durch den Blick auf den Uhr erkennen Sie Ihren Fehler. Oder dann, wenn Sie ein Stück essen. Das wäre dann wieder die Kontaktmethode ...

Wer gewinnt denn nun - Fehlerteufelchen oder REFA

REFA-Methoden werden entwickelt, um Fehler möglichst früh aufzudecken und zu vermeiden. Das bedeutet, die Leute, die Ihren Staubsauger, die Spülmaschine oder den Toaster entwickelt haben, arbeiten mit REFA-Methoden. Ob sie es wissen oder nicht. Und damit haben Leute mit REFA-Hintergrund beste Chancen, das Fehlerteufelchen zu besiegen. (Birgit Lutzer)

 

Servicetelefon:

0800 12345 7332

Der Anruf aus dem Festnetz ist für Sie kostenfrei.