REFA Nordwest e.V.
HOME

Aktivitäten

Aktivitäten in unserem Regionalverband Westfalen Süd
Berichte und Bilder zu Veranstaltungen finden Sie unter "Login für Mitglieder"


2019

22.10.2019 um 13,30 Uhr
Vortrag mit Betriebsbesichtigung bei Firma Albrecht Jung GmbH & Co. KG in Schalksmühle.
Thema: Wie begegnet ein Mittelständler den Herausforderungen des Marktes, dem schnellen Wandel der IT-Umgebung, Industrie 4.0
Einladung

 

27.03.2019 um 15,00 Uhr
Vortrag beim AGV in Olpe
Thema: Einstellungs- und Verhaltensänderung in der Arbeitssicherheit.
Der Referent ist Herr Michael Baar, Leiter Personalreferat 4, VDM Matals Holding GmbH

 

22.01.2019 um 17,00 Uhr
Vortrag beim Märkischen Arbeitgeberverband in Iserlohn.
Thema: Einstellungs- und Verhaltensänderung in der Arbeitssicherheit.
Der Referent ist Herr Michael Baar, Leiter Personalreferat 4, VDM Metals Holding GmbH

 

2018

15.11.2018 um 15,00 Uhr
Betriebsbesichtigung bei Firma Vossloh-Schwabe in Lüdenscheid
Wir werden einen Rundgang durch die Fertigung machen, danach gibt es einen Vortrag über den Wechsel von konventioneller Beleuchtung zur LED.
Vossloh-Schwabe Deutschland GmbH
Hohe Steinert 8
58509 Lüdenscheid

 

09.10.2018 um 18,00 Uhr
Vortrag: Hotel Albus in Olpe.
Thema: Arbeits- und Zeitwirtschaft in der heutigen Zeit
Referent: Herr Dr. Werner Fricke von der Fa. DRIGUS

 

2017

14.11.2017

Betriebsbesichtigung bei der Firma Härterei Dipl.-Ing. Peter Eicker, Weißenpferd 14, 58553 Halver um 15,00 Uhr

 

19.10.2017

Vortrag beim Märkischen Arbeitgeberverband in Iserlohn, Erich-Nörrenberg-Straße 1, 58636 Iserlohn um 17,00 Uhr.
Thema: Moderne Methoden für die Arbeits- und Zeitwirtschaft.
Der Referent ist Herr Dr. Werner Fricke von der Firma DRIGUS

 

08.06.2017 Mitgliederversammlung im Restaurant Kattenbusch in Lüdenscheid. Beginn 18,00 Uhr

2016

07.07.2016

Betriebsbesichtigung bei Firma, VDM Metals GmbH, Plettenberger Str. 2, 58791 Werdohl, um 16,00Uhr.
Wir besichtigen die Drahtfertigung.
Danach, um 17,00 Uhr beginnt die Mitgliederversammlung vom REFA Regionalverband Lüdenscheid, Gummersbach, Siegen. 

 07.04.2016

Erfahrungsaustausch und Betriebsbesichtigung

Der 5. Erfahrungsaustausch findet am 07.04.2016 um 15,00 Uhr in Lüdenscheid statt.

Wir treffen uns um 15,00 Uhr am Empfang der Firma

Insta Elektro GmbH,

Hohe Steinert 10,

58509 Lüdenscheid.

Fahren Sie auf den Parkplatz Entwicklungsgebäude.

 

Beginnen werden wir mit  einer Betriebsbesichtigung.

Insta entwickelt und fertigt mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Baugruppen, Geräte und Systeme für die Gebäudesystemtechnik sowie LED-Leuchten und die zugehörigen Steuerungen für die moderne Architekturbeleuchtung.  Besichtigen werden wir die Fertigung.

 

Ablaufplan:

15,00 Uhr Beginn mit der Vorstellung von Insta, anschl. Betriebsrundgang in der Fertigung

16,00 Uhr Treffen im Konferenzraum, Diskussion und Fragen zum Betriebsrundgang

16,15 Uhr Impulsvortrag Herr Scherff zum Thema:

Management von Betriebsmitteln.

Wie schaffe ich es die Verfügbarkeit von Betriebsmitteln nachhaltig zu erhöhen und deren Erhaltung während der Lebenszeit durch vorbeugende

und zustandsabhängige Instandhaltung unter Beteiligung der Mitarbeiter sicherzustellen.

16,35 Uhr Erfahrungsaustausch  zum Thema

17,00 bis 17,30 Uhr Ende 

Es soll wieder ein intensiver Erfahrungsaustausch werden.

 

28.01.2016

Vorstellung der REFA Grundausbildung in der Lehrwerkstatt (LEWA) in Attendorn.
Dort in den zwei Meisterklassen.

 


 2015

07.Juli 2015

Erfahrungsaustausch
Der nächste Erfahrungsaustausch findet am 7. Juli 2015 in Gummersbach statt.
Wir treffen uns um 19,00 Uhr im Residenz-Hotel  Victor´s,
Brückenstraße 52, 51643 Gummersbach.
Dort ist ein Tisch reserviert für:   REFA / Kipar
Ein bestimmtes Thema haben wir nicht vorgesehen. Wir möchten uns über verschiedene Themen austauschen.
Zum Beispiel:
Wie kommt die neue REFA Grundausbildung bei den Teilnehmern und den Betrieben an?
Wie hat sich der Stellenwert von REFA in den Betrieben verändert?
Wie werden heute Zeitdaten ermittelt?
Welche Themen werden von den Betrieben nachgefragt?
Was tun, wenn ein externer Berater Defizite feststellt? Wie werden diese abgestellt?
Sie könne natürlich auch eigene Themen mitbringen über die sie gern sprechen möchten.

05.05.2015 und 01.06.2015

Einladung zur Informationsveranstaltung:
Ausbildung zum „REFA – Techniker für Industrial Engineering“

Als Fach- oder Führungskraft ist man heute im industriellen Umfeld auf besondere Art gefordert. Der hohe Produktivitätsdruck, die technischen Herausforderungen und der enorme Vernetzungsgrad verlangen den Blick für das Wesentliche. Dazu ist es erforderlich, über solide Kenntnisse  im Industrial Engineering zu verfügen.

REFA ist der in Deutschland führende Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung.
Um den Anforderungen gerecht zu werden, wurde die seit Jahrzehnten bewährte und anerkannte REFA-Ausbildung weiter aktualisiert.
Mit der neu entwickelten Ausbildung zum REFA-Techniker für Industrial Engineering bieten wir die hierfür notwendige Schnittstellenqualifikation und das Methoden-Know-how an.

Wir zeigen und erläutern ihnen den Weg vom
REFA Grundschein 2.0 -  Arbeitsorganisation über den
REFA Produktionsplaner,
REFA Kostencontroller,
REFA Organisationsreferenten bis zum
REFA Techniker für Industrial Engineering

Die neuen Seminare beginnen im Juni 2015.

Informieren Sie sich auf unserer Informationsveranstaltung
am 05. Mai 2015 um 15:00 Uhr
beim Verband der Siegerländer Metallindustriellen e.V. (VdSM)
Spandauer Straße 25,  57072 Siegen

und am 01. Juni 2015 um 17,00 Uhr
beim Arbeitgeberverband der Metall- und Elektro-Industrie
Lüdenscheid e. V.   Hanns-Martin-Schleyer-Haus, Staberger Straße 5,  58511 Lüdenscheid
  
über die Möglichkeit diese Qualifikation zur erlangen, bzw.
Ihre Mitarbeiter mit dieser Qualifikation fit für die Zukunft zu machen.


Alle Mitglieder  und auch Nichtmitglieder sind dazu herzlich eingeladen.


2014
26.11.2014
Der nächste Erfahrungsaustausch findet  am 26.11.2014 um 16,00 Uhr in Attendorn-Ennest bei der Firma Viega GmbH & Co. KG, Mühlenschlader Straße statt.
Das dritte Treffen steht unter dem Thema: Einführung einer Leistungsentlohnung im Logistikzentrum der Firma Viega.
Agenda:
1. Begrüßung der Teilnehmer durch Herrn Stefan Kattenborn (Logistikleiter) im Seminarcenter.
2. Firmenpräsentation (ca. 15 Minuten).
3. Rundgang durch das Logistikzentrum (ca. 30 Minuten).
4. Imbiss (ca. 20 Min).
5. Fachvortrag von Herrn Ludger Höffer (AV-Logistik) (ca. 20 Minuten):
Vorgehensweise bei der Einführung und Durchführung einer Leistungsentlohnung für Arbeitsplätze im Viega-Logistikzentrum-Ennest.
6. Diskussion und Erfahrungsaustausch (ca. 30 Min).
Ende ca. 18:00 Uhr.
Es soll wieder ein intensiver Erfahrungsaustausch werden.
Über eine Anmeldung würde ich mich freuen, weil wir dann besser planen können.
Teilnehmen kann man aber auch ohne vorherige Anmeldung.
Anfahrt
Eine weitere Erinnerung per E-Mail erfolgt zu gegebener Zeit.

19.09.2014
Freitag den 19.09.14 möchten wir um 15,00 Uhr alle ehemaligen REFA Absolventen zu einem Besuch auf unseren Messestand  einladen. Bei einer Tasse Kaffee können wir miteinander ins Gespräch kommen und unsere Erfahrungen austauschen. Neuerungen im REFA Verband würden wir Ihnen gern bei dieser Gelegenheit erläutern.

18.09. bis 20.09.2014.   Wir sind wieder mit einem Messestand auf der Südwestfälischen Technologie Ausstellung (SWTAL) in Lüdenscheid  vertreten. Sie finden uns in Halle 2 (Schützenhalle) Stand 9. Eintrittskarten können kostenlos von der Seite SWTAL runtergeladen werden. Das Passwort dazu erfahren Sie von mir. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite www.swtal.de

02.07.2014.  Mitgliederversammlung RV Lüdenscheid, Gummersbach, Siegen im Hotel Kattenbusch, Leifringhauserstr. 53, 58511 Lüdenscheid. Um 19,00 Uhr.

Die Mitgliederversammlung war gut besucht. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Herrn Karl Friedrich Scherff erläuterte dieser die neue Ausrichtung des REFA Verbands. Die ersten Erfahrungen mit der überarbeiteten Grundausbildung GA 2.0 liegen bereits vor und wurden vorgestellt. Insbesondere der Praxisteil, der 40 Std.- umfasst, kommt bei den Teilnehmern sehr gut an. Vorgestellt wurden unsere durchgeführten Seminare, sowie ein Ausblick auf neue geplante Seminare gegeben. Natürlich standen auch in diesem Jahr einige Ehrungen an. Der Geschäftsführer, Herr Wolfgang Kipar, erläuterte die finanzielle Situation.

25.06.2014 Zweiter Erfahrungsaustausch in Olpe im Hotel Albus.   Beginn: 19,00 Uhr. Thema: Produktionskennzahlen: Erfassung, Bewertung, Darstellung. Herr Jürgen Petzel, Director Sales, MES Solutions wird das Impulsreferat halten. Anschließend kann intensiv diskutiert werden. Natürlich können auch andere Themen angesprochen werden. Es soll wieder ein intensiver Erfahrungsaustausch werden. 
25.06.2014.   12 Teilnehmer haben sich am Mittwoch den 25.06.2014 zum zweiten Erfahrungsaustausch im Hotel Albus in Olpe getroffen. Der Referent Herr Petzel hat ein interessantes Impulsreferat gehalten. Viele Diskussionsbeiträge danach rundeten das Thema ab. Hier kann das Impulsreferat runtergeladen werden.

23. 04. 2014.  Wir laden alle REFA Mitglieder, Absolventen unserer REFA Seminare und Gäste zu einem Erfahrungsaustausch ein. Wir wollen in lockerer Runde mit anderen über aktuelle Trends in der Arbeitswirtschaft diskutieren. Auch können wir uns über eventuell vorhandene Probleme austauschen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Unsere REFA Lehrer und Vorstandsmitglieder werden sich intensiv daran beteiligen. Das erste Treffen wird im   Restaurant "AusserhAlb",  Rentrop 3, 58791 Werdohl stattfinden.  Beginn ist 19,00 Uhr.  Weitere Treffen sollen im unregelmäßigen Abständen in den Regionen Gummersbach und Siegen/Olpe stattfinden. Die Einladungen erfolgen noch per Mail.                                                                                  23.04.2014.   12 Teilnehmer haben sich am Mittwoch den 23.04.2014 zum ersten Erfahrungsaustausch getroffen. Festgelegt haben wir, dass wir uns in Abständen von 3-4 Monaten immer Mittwochs treffen. Zeitbedarf ca. 1,5 Stunden. Das  nächste Treffen wird in Olpe im Panoramahotel und Restaurant Albus,  Auf der Griesemert 17, 57462 Olpe-Griesemert, stattfinden. 

04.02.2014 Betriebsbesichtigung bei Fa. Gustav Alberts mit anschließendem Vortrag: Die "PI - Methode" in der Praxis.
Ein System zur Verbesserung der Gesamtproduktivität mit außergewöhnlichen Ideen und Perspektiven. Beginn ist 14,00 Uhr


2013

05.11.2013 Betriebsbesichtigung bei der Firma Bombardier Transportation GmbH in Siegen / Netphen.

27. bis 28.09.2013 Eigener Messestand auf der "Jobs-SI" in Siegen. Wir haben den Stand F 103.   Die neue Grundausbildung stellen wir am Freitag, den 27.09.13 um 16,00 Uhr und am Samstag, den 28.09.13 um 16,45 Uhr  im Rahmenprogramm der Messe mit einem halbstündigen Vortag vor.

29.07.2013 Fahrt zur Meyer Werft in Papenburg.

18.07.2013 After Work Event in der DASA Dortmund um 16,30 Uhr. Teilnahme ist kostenlos. 

17.07.2013 Verband der Siegerländer Metallindustriellen e.V.,  dort stellen wir um 14,00 Uhr die neue, überarbeitete REFA Grundausbildung GA 2.0 vor.

15.05.2013 Mitgliederversammlung in den Räumen der Firma Gerhardi Kunststofftechnik GmbH um 18,00 Uhr. 

15.05.2013 Betriebsbesichtigung bei der Firma Gerhardi Kunststofftechnik GmbH in Lüdenscheid um 17,00 Uhr.

25.04.2013 Arbeitgeberverband Olpe, dort stellen wir um 13,30 Uhr die neue, überarbeitete REFA Grundausbildung GA 2.0 vor.

28.02.2013 Start einer REFA Grundausbildung in Lüdenscheid


2012

28.11.2012 Arbeitgeberverband Lüdenscheid, dort stellen wir die neue, überarbeitete REFA Grundausbildung GA 2.0 vor.

08.11. bis 10.11.2012 Eigener Messestand auf der Südwestfälischen Technologieausstellung (SWTAL) in Lüdenscheid.

30.06.2012 Unser 1. Vorsitzender Herr Dipl.-Ing. Karl Friedrich Scherff wurde in den Aufsichtsrat von REFA Nordwest gewählt.

 

 

Servicetelefon:

0800 12345 7332

Der Anruf aus dem Festnetz ist für Sie kostenfrei.