REFA Nordwest e.V.
Sie sind nicht angemeldet | > Jetzt registrieren
HOME

Modul „Produktions- und Lagerlogistik“

Ein effizienter Materialfluss und eine ausgefeilte Lagerlogistik gehören zu den betrieblichen Erfolgsfaktoren. Wie können die Durchlaufzeiten gesenkt, die Kosten reduziert und die Prozesse systematisch optimiert werden? Sie erfahren in diesem Seminar, wie mit Hilfe des REFA-Standardprogramms Logistik die Ist-Situation und -Prozesse im Unternehmen, einschließlich des Lagers, analysiert, bewertet, optimiert und die Ergebnisse kontrolliert werden können. Ein praktisches Fallbeispiel verdeutlicht die Vorgehensweise beim Methodeneinsatz.

Inhalte:

  • Logistikarten im Unternehmen
  • REFA-Standardprogramm der betrieblichen Logistik
  • Logistik – Analyse der Grundstrukturen im Unternehmen
  • Ermittlung der Optimierungspotenziale
  • Ausgewählte Logistikmethoden zur Prozessoptimierung
  • Lager- und Transportmittel für die Lagerarten und Materialflüsse
  • Strategien zur Optimierung des Lagers und des Materialflusses
  • Logistikcontrolling – Instrumente, Kennzahlenermittlung, Investitionsrechnung
  • Fallstudie zur Logistikoptimierung

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie das Zeugnis „Produktions- und Lagerlogistik ". Haben Sie die Module "Qualitätsmanagement in der Praxis", „Integrierte Managementsysteme/TQM“, "Basiswissen Statistik", "Gestaltung von Produktionssystemen mit REFA" sowie "Optimieren der Wertschöpfung mit REFA" ebenfalls erfolgreich absolviert, erhalten Sie die Urkunde „REFA-Techniker für Industrial Engineering“.


Veranstaltungsort Datum Preis Mitgliederpreis  
Dortmund 24.04.2018 - 27.04.2018 970,00 € 880,00 €
Dortmund 17.08.2018 - 22.08.2018 970,00 € 880,00 €
Dortmund laufendes Angebot 810,00 € 740,00 €
 

Servicetelefon:

0800 12345 7332

Der Anruf aus dem Festnetz ist für Sie kostenfrei.