REFA Nordwest e.V.
Sie sind nicht angemeldet | > Jetzt registrieren
HOME

REFA-Qualitätsmanager

Beim REFA-Qualitätsmanager laufen die Fäden zusammen

Als REFA-Qualitätsmanager führen Sie die QM-Maßnahmen im Betrieb normgerecht durch. Die Fäden für die Koordinierung aller Aktivitäten aus verschiedenen Fachbereichen laufen bei Ihnen zusammen. Damit Sie diese komplexe Aufgabe bewältigen können, erhalten Sie in dieser Weiterbildung Hintergrundwissen über das Zusammenspiel von Qualitäts-, Umwelt-, Energiemanagement, Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Ein REFA-Qualitätsmanager schafft Qualitäts-Synergien

Als REFA-Qualitätsmanager arbeiten Sie mit „integrierten Managementsystemen“. Diese bündeln in einer einheitlichen Struktur Methoden und Instrumente zur Erfüllung von Anforderungen aus verschiedenen Bereichen (z. B. Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz, Sicherheit ...). Sie setzen integrierte Managementsysteme unter Qualitätsaspekten bei der Entwicklung von Produkten und der Optimierung des Herstellungsprozesses ein. Wie das praktisch funktioniert, erfahren Sie in der Weiterbildung.

Qualität muss gewahrt werden – der REFA-Qualitätsmanager kümmert sich darum

Ein weiteres System, das Sie als REFA-Qualitätsmanager nutzen, ist das Total Quality Management (TQM). Darunter versteht man die fortwährende und alle Bereiche einer Organisation (Unternehmen, Institution etc.) erfassende, organisierende und kontrollierende Tätigkeit, die dazu dient, Qualität einzuführen und dauerhaft zu halten. Denn Sie wissen, dass Qualität sich am Kunden orientiert und von allen Mitarbeitern als dauerhafter Prozess durchgeführt werden muss. Und dafür setzen Sie sich ein.
Der REFA-Qualitätsmanager hat den Blick auf das Ganze
Auch das EFQM-Modell (European Foundation for Quality Management) für Business Excellence ist ein Tool aus dem Total Quality Management, mit dem Sie als REFA-Qualitätsmanager versiert umgehen. Es ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf Organisationen und basiert auf den drei Säulen „Menschen“, „Prozesse“ und „Ergebnisse“. Um dauerhaft exzellente Resultate zu erwirken, werden alle Mitarbeiter/innen in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess eingebunden. An diesem wirken Sie steuernd mit.

Inhalte:

  • Integrierte Managementsysteme (IMS) – das Zusammenwirken von Qualitäts-, Umwelt-, Energiemanagement, Gesundheits- und Arbeitsschutz
  • Die Interpretation von Normen
  • Verschiedene Managementprinzipien
  • Total Quality Management (TQM)
  • Grundlagen European Foundation for Quality Management - Modell (EFQM-Modell)

Diese Weiterbildung basiert auf den Qualifizierungen REFA – Interner Auditor und REFA-Qualitätsbeauftragter. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zertifikat und sind REFA-Qualitätsmanager.


Veranstaltungsort Datum Preis Mitgliederpreis  
Bielefeld laufendes Angebot 660,00 € 600,00 €
 

Servicetelefon:

0800 12345 7332

Der Anruf aus dem Festnetz ist für Sie kostenfrei.